navigation
16. Jun. 2011, 03:11 Uhr

AEK radelt mit

(Solothurn, 16. Juni 2011) AEK macht bereits das dritte Mal bei der Aktion «bike to work» mit: Täglich treten acht Teams kräftig in die Pedale und fahren mit dem Velo zur Arbeit.

Mit der Teilnahme an der Aktion will AEK die Bewegung der Mitarbeitenden im Alltag fördern. Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen sollen dauerhaft Spass am Velofahren und der Fitness bekommen. Schliesslich ist klar: wer sich mehr bewegt, senkt das Risiko, krank zu werden. Parallel dazu bietet AEK seit einiger Zeit ein Gesundheitsförderungsprogramm für alle Mitarbeitenden an, mit Kursen, welche Gesundheit und Leistungsfähikeit fördern.

Fotos der Biker, wie sich Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf ihrem Arbeitsweg fühlen und was sie unterwegs alles erleben, lesen Sie auf der im letzten Herbst lancierten Facebook-Seite www.facebook.com/aekenergie.

powered by anthrazit