navigation
28.10.2016 10:39

Neue Ladestation im Parking Baseltor

Gestern wurde die neue Elektro-Ladestation im Parking Baseltor feierlich eingeweiht. Die Gäste waren begeistert von der neuen Lademöglichkeit im Solothurner Parkhaus. So kann man nicht nur mitten im Zentrum parkieren, sondern nach dem Einkaufen auch «energiegeladen» nach Hause fahren. Nach einer Stunde hat das Fahrzeug bereits wieder bis zu 100 km Reichweite.

Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft sowie Mitarbeitende und der Verwaltungsrat der Parking AG Solothurn bestaunten gestern Abend die neue Ladestation für Elektroautos im Parking Baseltor. Walter Wirth, Direktor AEK Energie AG, sprach in seiner Rede über die Wichtigkeit der Elektromobilität. «Elektro-Fahrzeuge werden in naher Zukunft immer häufiger auf Schweizer Strassen anzutreffen sein. Deshalb ist eine gute Ladeinfrastruktur unabdingbar.»

Als führende Parkhausbesitzerin der Stadt Solothurn ist die Parking AG stolz, ab sofort eine Ladestation anbieten zu können. «Wir freuen uns sehr über das innovative und nachhaltige Angebot, das wir unseren Kunden nun zur Verfügung stellen», so Dr. Niklaus Studer, VR-Präsident der Parking AG.

Die beiden grünen Parkplätze befinden sich direkt im 1. Untergeschoss und bieten eine Lademöglichkeit für zwei Elektroautos. Dr. Niklaus Studer ist zuversichtlich: «Wir sind von unserem Entscheid überzeugt und hoffen, dass die Besucher die moderne Ladestation rege nutzen werden.»

powered by anthrazit